Stellendetails - 13598 - Pädagogische Mitarbeiterin / pädagogischer Mitarbeiter als sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in der sozialen Arbeit in schulischer Verantwortung - (34265) GOBS Winsen / Luhe Winsen

: 13598
: (34265) GOBS Winsen / Luhe Winsen Karte
: Pädagogische Mitarbeiterin / pädagogischer Mitarbeiter als sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in der sozialen Arbeit in schulischer Verantwortung
: veröffentlicht
: 01.08.2024
: 19.07.2024
: unbefristet
: 46,000
: 39,800
: S11b
: Ja
:

An der GOBS Winsen/Luhe / Schule am Ilmer Barg, Haidweg 8, 21423 Winsen/Luhe, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Arbeitsplatz für eine


sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in schulischer Sozialarbeit


mit einem Beschäftigungsumfang von 1,0 dies entspricht einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39,8 Wochenstunden zuzüglich Ferienzeitregelung (insgesamt 46 Wochenstunden) unbefristet zu besetzen.

 

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.


Aufgaben:

 

Die sozialpädagogische Fachkraft soll die Schule mit sozialpädagogischer Kompetenz z.B. durch folgende Angebote unterstützen:

  • Stärkung der sozialen Kompetenz
  • Beratung und Begleitung einzelner Schülerinnen und Schüler
  • Beratung der Schulleitung, des Lehrerkollegiums sowie ggf. der Eltern
  • Förderung partizipativer Schulkultur
  • Gewalt- und Konfliktprävention
  • Elterngespräche
  • Netzwerkarbeit mit außerschulischen Partnern (vor allem der Kinder- und Jugendhilfe)
  • Berufsorientierung
  • Angebote zur Integration
  • interkulturelle Angebote
:

Anforderungsprofil und Vergütung:

Bewerbungsfähig ist, wer ein abgeschlossenes Studium zur/zum Diplom Sozialpädagoge/in (FH) oder Diplom Sozialarbeiter/in (FH) jeweils mit staatlicher Anerkennung bzw. ein Bachelor-Abschluss Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder eine gleichwertige Ausbildung vorweisen kann. Bewerberinnen und Bewerber mit einer gleichwertigen Ausbildung sollten darüber hinaus über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in der sozialen Arbeit mit jungen Menschen (6 bis 27 Jahre) verfügen.Der Arbeitsplatz wird der Entgeltgruppe S 11 b TV-L zugeordnet. Die Eingruppierung ist abhängig von Ihren persönlichen und fachlichen Voraussetzungen.

Hinweise:

Das Land Niedersachsen strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz im Sinne des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders gewünscht.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerberinnen und Bewerber liegende Gründe von größerem rechtlichen Interesse entgegenstehen.
Schwerbehinderten oder diesen gleichgestellten Menschen wird empfohlen, zur Wahrung ihrer Interessen eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzuzeigen.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sowie von Personen mit Zuwanderungsgeschichte werden ausdrücklich begrüßt.

Ihre persönlichen Bewerbungsdaten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verarbeitet, der Schulleitung sowie den Gremien zur Verfügung gestellt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Grundsätze vernichtet. Informationen gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, erhalten Sie unter https://www.rlsb.de/jobs-karriere/schulen-studienseminare/dsgvo .

Das Bewerbungsverfahren erfolgt ausschließlich elektronisch über das Portal EiS-Online-NileP. Für die Abgabe einer Bewerbung sind v. a. Angaben zu Ihren persönlichen Daten und zu den von Ihnen erworbenen Qualifikationen erforderlich. Außerdem werden für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung folgende Nachweise benötigt:

  • Ausbildungszeugnis (als Nachweis der Qualifikation)
  • Nachweis über die staatliche Anerkennung
  • Lebenslauf
  • ggf. Arbeitszeugnisse
  • ggf. Fortbildungsnachweise
  • ggf. Nachweise zu sonstigen Zusatzqualifikationen
  • ggf. Nachweis über Gleichstellung / Schwerbehinderung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

:

Fragen zum Arbeitsplatz (Tätigkeiten, Anforderungen etc.) beantwortet die Schule
: komm. Schulleiter Herr Heitmann
: schulleitung@gobs-winsen.de
: 04171 781304
:

Fragen zum Bewerbungs- und Einstellungsverfahren beantwortet die zuständige RLSB
: Frau Jennifer Bleich
: jennifer.bleich@rlsb-lg.niedersachsen.de
: 04131152731
: